Bestattungen / Beerdigungsinstitut Jens Blümler, Langenlonsheim und Ingelheim
Flyer zum download
Flyer-Grafik-Text
Bestattungen Jens Blümler (Langenlonsheim / Ingelheim)

Die Bestattungsvorsorge wurde in den letzten Jahren immer verbreiteter.

Oft genug mussten wir in Trauergesprächen erleben, dass zu Lebzeiten niemals über den Tod gesprochen wurde und somit plötzlich Fragen über Fragen entstanden, die nun innerhalb der Familie zu klären sind. In Deutschland gibt es vom Gesetzgeber eine Bestattungsfrist von 7 Tagen und daher bleibt meist wenig Zeit, um Entscheidungen zu diskutieren.

Wir wollen Ihnen kurz erklären, warum Vorsorge so wichtig ist:

  • Entlastung der Hinterbliebenen (finanziell und organisatorisch)
  • Selbstbestimmung der Bestattung
  • Notwendiges vorab regeln
  • Hinterlegen der notwendigen Papiere beim Bestatter oder einem bekannten Ort
  • Finanzielle Absicherung gegenüber Dritten

Man kann in Form eines Vorsorgevertrages „alle“ Dinge selbst regeln, nicht nur, wenn man keine Hinterbliebenen hat, die sich um alles kümmern werden.

Von der Art und dem Ort der Bestattung angefangen, über den eigenen Entwurf der Traueranzeige, den gewünschten Sarg oder die Urne bis hin zur eigenen Gestaltung der Trauerfeier, also alle Ihre individuellen Wünsche können in einem Vorsorgevertrag festgehalten werden.

Hierzu haben wir Ihnen eine Bestattungsverfügung zum download als pdf bereitgestellt. In dieser zweiseitigen Verfügung können Sie ganz einfach und unkompliziert Ihre Wünsche und Vorstellungen festhalten und schon vorab mit Ihren Angehörigen sowie mit uns darüber sprechen.


Man unterscheidet zwei verschiedene Arten der Vorsorge.

     Treuhandkonto

Hier wird ein für die Beerdigung angemessener Betrag auf ein Treuhandkonto eingezahlt. Dieser Betrag ist dann ausschließlich für Ihre Bestattung bestimmt.

Man muss auch nicht den vollen Betrag, der für eine komplette Beerdigung (Grabaushub, Grabverlängerungen, Steinmetz, Blumenschmuck,...) anfällt, als Einmalzahlung aufbringen. Die Summe kann jederzeit erhöht werden, um so einen ausreichenden Betrag zu erreichen. Die Überschüsse werden nach Abschluss der Beerdigung an die Erben weitergegeben.

    Sterbegeldversicherung

Hierbei werden monatliche, halbjährliche oder jährliche Zahlungen geleistet. Die Aufnahme ist allerdings oft nur bis zu einem bestimmten Lebensalter möglich.
 

SternTrenner

BLÜMLER BESTATTUNGEN

55450 Langenlonsheim
Bergbornstr.13
Telefon: 0 67 04.9 60 586
Fax: 0 67 04.9 60 587
 

55218 Ingelheim am Rhein
Bahnhofstr. 131
Telefon: 0 61 32.8 97 10 31
Fax: 0 61 32.8 97 10 32
 

E-Mail: info@bluemler-bestattungen.de